#OneAmnesty bei der Jahresversammlung in Stuttgart.

Bei der Amnesty Jahresversammlung 2019 in Stuttgart traf sich die nationale und internationale Amnesty-Familie zum Austausch und zur Planung der Menschenrechtsarbeit für das kommende Jahr.

Highlights bei unserem Treffen gab es einige, unter anderem die Besuche unserer internationalen Gäste aus Ghana, den USA, Rumänien, Großbritannien, Östereich, Nepal, Algerien, Frankreich, Tschechien und des internationalen Generalsekretärs Kumi Naidoo.

Zusätzlich konnte der Regionalverbund Westafrika einen Einblick dazu geben wie die Menschenrechtsarbeit zu 16 Ländern in der Subregion Westafrika koordiniert wird. Vor Ort und via Videokonferenz konnten wir uns mit Campaignern und Researchern aus Johannesburg, Dakar, Abuja und Accra austauschen.

 

9. Juni 2019