Urgent Action: Oumar Sylla im Hungerstreik

On 17 April, pro-democracy activist Oumar Sylla alias Foniké Mengué, pro-democracy activist of National Front for the Defence of the Constitution, was arrested in front of his house in the capital Conakry by the Banditry Repression Brigade officers brigade of repression of banditry officers, Guine.

Neues im Fall Oumar Sylla aus Guinea: Der Demokratie-Aktivist trat am 25. Dezember 2020 aus Protest gegen seine Inhaftierung in den Hungerstreik. Er fordert, dass seine Anhörung vor Gericht zügig organisiert wird. Am 4. Dezember wurde seine Anklageschrift geändert; neuerdings wird er der „Teilnahme an einer Versammlung, die die öffentliche Ordnung stören könnte“ beschuldigt.

Unterdessen hat der Prozess gegen Oumar Sylla begonnen. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener und muss umgehend und bedingungslos freigelassen werden. Hier könnt ihr euch weiter für ihn einsetzen.

16. Januar 2021